piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    WSUS - Windows Server Update Services

    Wie erhalten uni-interne Windows Arbeitsplätze die Windows Updates?

    Über WSUS, dem vom RZ betriebenen Windows Server Update Service, werden Windows Arbeitsplätze im Hochschulnetz mit Microsoft Updates versorgt. Für das Windows Betriebssystem und weitere Microsoft Produkte wie Office werden (Sicherheits-) Updates zur Verfügung gestellt, die auf den PCs und Laptops automatisch installiert werden.

    Updates sind nur im Uninetz möglich: der PC/Laptop muss über LAN-Kabel oder über VPN mit dem Uninetz verbunden sein.

    Bei den Updates wird nach Windows Version und Integration in die Infrastruktur unterschieden: AD-integriert, SCCM-Agent, Novell-Client - Infos dazu vom Systembetreuer vor Ort.

    Standard Arbeitsplatz: Windows 10, AD-integriert mit SCCM-Agent

    Die Microsoft Sicherheitsupdates und Feature Upgrades werden hier automatisch über die Softwareverteilung SCCM installiert.

    Diese Standard Arbeitsplätze sind über den WebShop gekauft und/oder mit einem Standardimage vom RZ installiert, so dass keine Anpassungen seitens des Benutzers mehr notwendig sind.

    Details finden Sie auf unserer Webseite zu SCCM.

    Arbeitsplatz: Windows 7 / 10, AD-integriert aber ohne SCCM-Agent

    Diese Arbeitsplätze erhalten die Microsoft Updates automatisch über einen vom RZ bereitgestellten WSUS Server. Der WSUS stellt die Updates für die vollautomatische Installation zur Verfügung.

    Die automtische Installation funktioniert nur unter diesen Voraussetzungen:

    • der PC/Laptop ist über ein Image des RZ installiert
    • er ist erfolgreich in die AD-Struktur aufgenommen
    • die AD-Standardrichtlinien für WSUS Updates werden verwendet
    • der PC/Laptop ist mit LAN-Kabel oder über VPN mit dem Uninetz verbunden

    Ob diese Voraussetzungen gegeben sind, kann Ihnen der Systembetreuer vor Ort sagen. 

    Arbeitsplatz: Windows 7 mit Novell-Client

    Diese Arbeitsplätze erhalten die Microsoft Updates ebenfalls automatisch über einen vom RZ bereitgestellten WSUS Server. Die Updates werden automtisch installiert, vorausgesetzt der PC/Laptop ist über ein Standardimage inklusive Novell-Client des RZ installiert.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z8
    Hubland Süd, Geb. Z8