Intern
    Rechenzentrum

    Mail-Weiterleitung für ehemalige Mitarbeiter

    Wenn Sie die Universität verlassen, wird Ihr JMU-Account nach einer gewissen Zeit gesperrt. Dadurch wird Ihre dienstliche Mail-Adresse der Universität ungültig.

    Für eine Übergangszeit können Sie sich aber eine Weiterleitung an eine externe
    Mail-Adresse einrichten.

    Ihre Einrichtung wird bei der Aktivierung der Weiterleitung informiert und kann gegebenenfalls Widerspruch einlegen.

    Die Weiterleitung ist nur für Mail-Adressen aus dem GroupWise- oder IMAP-Mailsystem (Webmailer) des Rechenzentrums möglich. Für dezentrale Mailadressen wie @physik.uni-wuerzburg.de oder @informatik.uni-wuerzburg.de wenden Sie sich bitte an den zuständigen Administrator in Ihrem Bereich.

    Randbedingungen

    • Sie können die Mail-Weiterleitung selbst über das WebPortal eControl einrichten.
    • Die Weiterleitung gilt für max. 2 Jahre. Eine Verlängerung ist nicht möglich.
    • Die Weiterleitung wird erst aktiv, wenn Ihr Account abgelaufen ist. Über das Ablaufdatum werden Sie 50 Tage vorher per Mail informiert.
    • Wenn Sie eine Weiterleitung eingerichtet haben, bleibt eControl auch weiterhin für Sie freigeschaltet. Sie können dann noch Ihre Mailadresse ändern oder löschen.
    • Bestehende Weiterleitungen im Webmailer oder in GroupWise werden ignoriert, sobald Ihr JMU-Account abgelaufen ist.

    Einrichten der Mail-Weiterleitung

    • Melden Sie sich an eControl unter der Adresse https://econtrol.rz.uni-wuerzburg.de mit Ihrem JMU-Account an.
    • Wenn Sie Ihre Zugangsdaten nicht mehr haben, wenden Sie sich bitte an den IT-Support.
    • Wechseln Sie auf die Registerkarte Selbstverwaltung.
    • Klicken Sie auf den Link E-Mail-Weiterleitung.
    • Tragen Sie im Feld E-Mail-Weiterleitung Ihre externe Mailadresse ein.
    • Speichern Sie Ihre Eingabe über den Button Speichern ab.
    Kontakt

    Rechenzentrum der Universität Würzburg
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel. +49 931 31-85050
    Fax: +49 931 31-850500

    Suche Ansprechpartner

    Z8 (Rechenzentrum)