piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Beratung über WhatsApp

    WhatsApp

    WhatsApp-Einwilligung

    WhatsApp Dienstbeschreibung

    Wenn Sie über WhatsApp mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Daten auch von WhatsApp Inc.,1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, Vereinigte Staaten von Amerika und WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland verarbeitet im Rahmen eines Vertrages und einer Werbeeinwilligung mit dem Anbieter.

    Für den gelten auch die Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


    Ein rechtlich angemessens Datenschutzniveau für die Datenübermittlung in die Vereinigte Staaten von Amerika ist für den Anbieter durch seine EU-U.S. Privacy Shield Zertifizierung garantiert.

    Dokumentation und Information

    Muster für ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten zu WhatsApp

    Als Stabsstelle möchte ich Ihnen ein unverbindliches Muster für die Dokumentation zur Verfügung stellen.

    Verantwortlicher

    ...

    Datenschutzbeauftragter

    ...

    Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

    Beantwortung von Nachrichten über die Sofort-Nachrichtenservices WhatsApp und Threema, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    Kategorien personenbezogener Daten

    Verkehrsdaten, Steuerungsdaten, Bestandsdaten und Inhaltsdaten von Nachrichten

    Kategorien betroffener Personen

    Personen, die Anfragen betreuen, sowie Anfragende Studierende

    Offenlegung personenbezogener Daten

    Für WhatsApp an WhatsApp Inc.,1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, Vereinigte Staaten von Amerika undWhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

    Für Threema an Threema GmbH, Churerstrasse 82, 8808 Pfäffikon SZ, Schweiz

    Garantien für den Internationalen Datentransfer

    Für WhatsApp: Anbieterzertifizierung unter dem EU-U.S. Privacy Shield

    Für Threema: Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission für die Schweizerische Eidgenossenschaft

    Regelöschfristen

    Var. 1: Nach Abschlus der Unterhaltung oder Widerruf der Einwilligung

    Var. 2: Nach Widerruf der Einwilligung ansonsten Prüfung zum Jahresende, ob Speicherungen für Anschlussanfagen weiterhin notwendig.

    Technische und organisatorische Maßnahmen

    Einige nicht abschließende Beispiele:

    • Verweis auf die Sicherheitskonzepte der Anbieter
    • Dienstanweisung zum Umgang mit der Handynummer im WhatsApp Kontaktbuch
    • Löschen der Unterhaltung nach Abschluss
    • Nutzungskonzept (ohne unmittelbare personenbezogenen Daten der Mitarbeiter (Festnetztelefonnummer statt Handynummer
    • Deaktivieren der Optionen "zuletzt online" und "Lesebestätigung"
    • Handy/Tablet mit WhatsApp hat keine Daten in Kontaktbuch (außer ggf. der Anfragenden) etc.

    Anmerkung zur Datenschutzfolgeabschätzung

    Geringe Anzahl an Betroffenen, keine Risiken mit hohem Schäden für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen wegen Verschlüsselung und Minimierung von Risiken durch Löschkonzept und die Tatsache, dass die Anbieter die Inhaltsdaten nur verschlüsselt erhalten.

     

    Muster für eine Datenschutzinformation

    Als Stabsstelle möchte ich Ihnen ein unverbindliches Muster für die Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DSGVO zur Verfügung stellen.

    Verantwortlicher

    ...

    Datenschutzbeauftragter

    ...

    Betroffenenrechte

    Allgemeine Rechte

    Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

    Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

    Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

    Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

    Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

    Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

    Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

    Widerrufsrecht

    Sie können, da der Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung zu Grunde liegt, die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

    Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

    Beantwortung von Nachrichten über die Sofort-Nachrichtenservices WhatsApp und Threema, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    Offenlegung personenbezogener Daten

    Für WhatsApp an WhatsApp Inc.,1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, Vereinigte Staaten von Amerika undWhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

    Für Threema an Threema GmbH, Churerstrasse 82, 8808 Pfäffikon SZ, Schweiz

    Garantien für den Internationalen Datentransfer

    Für WhatsApp: Anbieterzertifizierung unter dem EU-U.S. Privacy Shield

    Für Threema: Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission für die Schweizerische Eidgenossenschaft

    Regelöschfristen

    Var. 1: Nach Abschlus der Unterhaltung oder Widerruf der Einwilligung

    Var. 2: Nach Widerruf der Einwilligung ansonsten Prüfung zum Jahresende, ob Speicherungen für Anschlussanfagen weiterhin notwendig.

     

    Lizenzrechtliches

    WhatsApp sollte in der Version WhatsApp Business genutzt werden, da die klassische Version von Anbieter die Nutzung jenseits privater Zwecke untersagt werden kann.

    Threema bietet mit Threema Education ein passenden Lizenzangebot an.

    Die Anbieter Signal und Telegram wären zwar lizenzrechtliche für Hochschulen nutzbar, jedoch sind Sie als Verwantwortliche für die Datenverarbeitung bzw. als Auftragsverarbeiter nicht greifbar, bzw. es kann kein angemessenes Datenschutzniveau garantiert werden.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z8
    Hubland Süd, Geb. Z8