piwik-script

English Intern
    Rechenzentrum

    Passwort setzen

    Besonderer Hinweis zum Passwortändern im Homeoffice auf Dienstrechner
    wenn Sie im Homeoffice Ihr Passwort auf einem Dienstrechner (Windows 10, AD-integriert) ändern, sind mehrer Schritte notwendig:

    • VPN aktivieren
    • Passwort über das User-Portal ändern
    • Rechner sperren (Win-Taste + L)
    • mit neuem Passwort entsperren/anmelden (ggf. kurz warten)
    • VPN wieder deaktivieren

    Wenn Sie das Passwort im Büro an der Uni ändern, genügt die Änderung über das User-Portal.

    Passwort des JMU-Accounts ändern

    Das Passwort Ihres JMU-Accounts können Sie über das User-Portal  ändern:

    • Rufen Sie in einem Browser das User-Portal  auf.
    • Melden Sie sich mit Ihrem JMU-Account und Passwort an.
    • Klicken Sie auf "Passwort ändern" (unter "Benutzer Information").
    • Geben Sie Ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie es im zweiten Feld.
    • Klicken Sie auf den Button "Abschicken" um die Änderung auszuführen.

    Beachten Sie die Regeln für ein gültiges Passwort.

    Passwort des Funktionsaccounts setzen durch Verwalter

    Der Verwalter eines Funktionsaccounts kann über das User-Portal das Passwort seines Funktionsaccounts setzen, nachdem er sich mit seinem persönlichen JMU-Account authentifiziert hat.

    • Rufen Sie in einem Browse das User-Portal auf.
    • Melden Sie (Verwalter) sich mit Ihrem persönlichen Benutzernamen und Passwort an.
    • Wechseln Sie zu "Meine Funktionsaccounts" (unter "Benutzer Information").
    • Suchen Sie das gewünschte Funktionsaccount heraus und klicken Sie dort auf "ansehen".
    • Klicken Sie (rechts oben) auf "Passwort ändern".
    • Geben Sie das neue Passwort ein und bestätigen es im zweiten Feld.
    • Klicken Sie auf den Button "Abschicken" um die Änderung abzuspeichern.

    Beachten Sie die Regeln für ein gültiges Passwort.