piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Gruppen und Gruppenverwaltung

    Durch die Verwendung von Gruppen wird die Rechtevergabe in den angeschlossenen Systemen - im Vergleich zur Einzelberechtigung der Benutzer - vereinfacht. Die Gruppen können in den angeschlossenen Systemen zur Rechteverwaltung verwendet werden. Gruppen sind verfügbar in diesen angeschlossenen Systemen:
    Authentifizierungs-Server, Shibboleth, WueTeams, File- und Print (Netzlaufwerke), Active Directory, optional als Mailingliste.

    Die Gruppenverwaltung
    wird vom Gruppenverwalter über das Userportal eControl  druchgeführt:

    • melden Sie sich als Gruppenverwalter mit Ihrem persönlichen JMU-Account am Userportal eControl an
    • wechseln Sie auf die Registerkarte "VERWALTEN"
    • wählen Sie links unter Suchformular "Gruppen" aus
    • geben Sie im Feld "Gruppenname" den Gruppennamen (oder einen Teil) ein und drücken "Suchen"
    • markieren Sie die relevante Gruppe
    • drücken Sie die rechte Maustaste

    Im Kontextmenü werden Ihnen jetzt alle Funktionen, die Sie wählen können, angezeigt.

    Mitglieder ein-/austragen

    Wählen Sie die Funktion "RZUW Gruppenmitglieder eintragen" 

    • klicken Sie auf den Button "Hinzufügen"
    • geben Sie im Feld "Geben Sie den Suchfilter ein" den JMU-Account oder Nachnamen des neuen Mitglieds ein
    • klicken Sie auf "Suchen"  Achtung: Return ersetzt ein Suchen NICHT
    • markieren Sie in der Ergebnisliste den gewünschten Eintrag
    • klicken Sie auf "Ausgewählte hinzufügen"
    • klicken Sie auf den Button "Speichern"

    Falls über die Gruppe ein Verzeichnis auf dem Netzlaufwerk (L:) berechtigt ist, muss sich ein neues Gruppenmitglied am PC/Laptop neu anmelden, damit seine Berechtigungen wirksam werden.

    Mitglieder austragen: markieren Sie dazu in der Mitgliederliste den Namen, klicken auf den Button "Entfernen" und "Speichern".

    Achtung:
    Der Gruppenverwalter ist NICHT automatisch Mitglied der Gruppe - wenn das gewünscht ist, muss er sich zusätzlich als Mitglied in die Gruppe eintragen.

    Er findet nur Funktionsaccounts, die er selber verwaltet. Muss ein Funktionsaccount, der von jemanden anders verwaltet wird, in eine Gruppe eingetragen werden, wenden Sie sich dazu bitte mit genauem Gruppennamen und Namen des Funktionsaccounts per E-Mail an den IT-Support.

    Gruppenverwalter ein-/austragen

    Wählen Sie die Funktion "RZUW Gruppenmanager eintragen" (Gruppenmanager = Gruppenverwalter)

    • klicken Sie rechts auf das gelbe Suchsymbol
    • geben Sie im Suchfeldden JMU-Account oder Nachnamen des zusätzlichen Verwalters ein
    • klicken Sie auf "Suchen"
    • markieren Sie in der Ergebnisliste den gewünschten Eintrag
    • klicken auf "OK"

    Löschen Sie einen Gruppenverwalter, indem Sie in der Gruppenmanagerliste seinen Eintrag markieren, Button "Entfernen" (rotes Durchfahrtverboten Symbol) und "Speichern" klicken.

    Achtung:
    Der Gruppenverwalter findet nur Funktionsaccounts, die er selber verwaltet. Muss ein Funktionsaccount, der von jemanden anders verwaltet wird, in eine Gruppe eingetragen werden, wenden Sie sich dazu bitte mit genauem Gruppennamen und Namen des Funktionsaccounts per E-Mail an den IT-Support

    Beschreibung hinzufügen

    Wählen Sie die Funktion "RZUW Gruppenverwaltung"

    • tragen Sie im Feld "Beschreibung" eine Beschreibung ein, der den Zweck der Gruppe beschreibt
    • klicken Sie auf "Speichern"
    Aus der Gruppe eine Mailingliste erzeugen

    Zusatzoption
    Sie können aus der Gruppe automatisch eine Mailingliste erstellen. Die Mailingliste wird immer entsprechend der Gruppenmitglieder aktualisiert. Wählen Sie dazu die Option "Mailingliste auf dem List-Server" aus. Die Option ist in jeder Funktion verfügbar.

    Das Setzen des Hakens bei "Mailingliste auf dem List-Server" erzeugt ein Infomail an den Datenschutzbeauftragten mit Name und Beschreibung der Liste sowie Anzahl der Mitglieder.

    Das Entfernen des Hakens löscht die Mailingliste.

    Die Mailingliste ist dann unter der E-Mail <Gruppenname>@lists.uni-wuerzburg.de erreichbar.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z8
    Hubland Süd, Geb. Z8