Intern
    Rechenzentrum

    Betreuung der Multimedia-Infrastruktur

    Die Wissens- und Informationsgesellschaft von heute erfordert unter anderem auch eine neue Lehr- und Lernkultur und neue Formen der Wissensvermittlung. Hierzu können die "neuen Medien" einen entscheidenden Beitrag leisten. Die Hochschule der Zukunft ist eine multimedial unterstützte, in der zumindest ein Teil des Studiums über entsprechende Tools absolviert werden kann. Dies setzt eine funktionierende Multimedia-Infrastruktur voraus.

    Die Multimedia-Dienste am Rechenzentrum der Universität Würzburg bieten diese Betreuung in aktuell über 400 Hörsälen und Seminarräumen. Sollten Sie in Ihrer Lehre und Forschung Multimediaelemente einsetzen wollen oder Fragen zur vorhandenen Ausstattung haben, sprechen Sie uns an.


    Blick in den Regieraum von Hörsaal 4 (Zentr. Hörsaal- und Seminargebäude Z6), Foto: RZ

    Wir bieten Ihnen z. B.:

    • Planung und Installation von Medientechnik in Hörsälen und Seminarräumen, darunter
      • Beamer
      • Audiotechnik
      • Mediensteuerung
      • Anschlußtechnik
      • Dokumentenkameras
      • Interaktive Whiteboards
      • uvm.
    • Hilfe bei technischen Problemen mit bereits vorhandenem Multimedia-Equipment, z.B. bei Fragen zu möglichen Einsatzszenarien.
    • Hilfe bei Fragen zur Vorlesungsübertragung oder -aufzeichnung.
    • Unterstützung bei der Planung und Implementation neuer Medien in Ihre Lehre, sowohl bei technischen als auch bei diversen eLearning-Szenarien.
    • Schulungen, auch individuell auf Sie und Ihre Mitarbeiter abgestimmt.
    • Abhilfe bei technischen Störungen

    Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter der Abteilung. Senden Sie dazu eine Mail an multimedia@uni-wuerzburg.de

    Kontakt

    Rechenzentrum der Universität Würzburg
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel. +49 931 31-85050
    Fax: +49 931 31-850500

    Suche Ansprechpartner

    Z8 (Rechenzentrum)