Deutsch Intern
    Information Technology Centre

    ftp-Server

    Screenshot ftp-Server
    Oberste Verzeichnisebene auf dem ftp-Server des Rechenzentrums.

    Was ist ein anonymer ftp-Server?

    Das Rechenzentrum betreibt einen sogenannten anonymous ftp-Server, auf dem frei verfügbare Software innerhalb des Hochschulnetzes der Universität Würzburg für den anonymen Zugriff bereitgehalten wird. Der große Vorteil eines lokalen ftp-Servers liegt darin, dass die mehrfache Übertragung von häufig nachgefragter Software z.B. aus den USA vermieden werden kann.

    Das Rechenzentrum ist bemüht, immer eine interessante Auswahl von Softwarepaketen auf dem ftp-Server aktuell vorzuhalten. Anregungen unserer Benutzer zur Erweiterung oder Umstrukturierung dieses Angebots werden gerne berücksichtigt, wenn dies technisch (Plattenplatz etc.) und administrativ möglich ist.

    Uploads, d.h. das Hochladen eigener Dateien vom Arbeitsplatz zumanonymen ftp-Server, sind beim ftp-Server des Rechenzentrums derzeit nicht möglich.

    Wie nutze ich anonyme ftp-Server?

    Der Zugriff auf ftp-Server erfolgt mit speziellen ftp-Client-Programmen oder über WWW-Browser. Eine URL (WWW-Adresse) der Form ftp://..., die mit ftp und nicht mit http beginnt, zeigt im WWW-Browser an, dass man mit einem ftp- und nicht mit einem WWW-Server verbunden ist.

    Die Adresse des ftp-Servers der Universität ist

    ftp.rz.uni-wuerzburg.de

    Der Benutzername, der beim Zugriff auf den ftp-Server angegeben werden muss, ist allgemeinen Konventionen im Internet folgend anonymous oder einfach ftp. Es ist im Internet erwünscht und üblich, dass man bei der Nutzung eines anonymen ftp-Servers seine E-Mail-Adresse als Passwort angibt. Die gängigen WWW-Browser erledigen die Eingabe des Benutzernamens und der E-Mail-Adresse als Passwort im Hintergrund ohne Zutun des Benutzers.

    Contact

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    Email

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. Z8