piwik-script

Deutsch Intern
    Information Technology Centre

    Drucken von Linux auf Novell-Printqueues

    Voraussetzungen:

    Falls noch nicht installiert, als erstes das ncpfs-Paket in einer relativ aktuellen Version (getestet mit 2.2.0.18 auf SuSE 7.3) installieren (je nach System per YaST, rpm-Kommando, oder ggfs. durch gzip/tar/make).

    Bei Firewalling: Port 524 muß freigeschaltet werden.

    Vorgehensweise

    Mit dem nprint-Befehl ist es möglich auf die Queues auszudrucken. (Im Beispiel ist der Printserver und die entsprechende userid/Kontext anzugeben.)

    Beispiel:

     

    nprint -S server.rz.uni-wuerzburg.de -U userid.kontext.uni-wuerzburg -q laser1200.drucker.rz.uni-wuerzburg text.ps

     

     

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    Email

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. Z8