piwik-script

Deutsch Intern
    Information Technology Centre

    Netzlaufwerke

    Das Rechenzentrum stellt Benutzern und Einrichtungen der Universität Speicherplatz auf den zentralen Fileservern zur Verfügung. Der Speicherplatz wird Ihnen als Netzlaufwerk zur Verfügung gestellt. Auf den Netzlaufwerken können Sie Dateien, Dokumente, Bilder, Videos etc. abspeichern.

    Je nach Typ des Netzlaufwerks haben Sie entweder exklusiven Zugriff auf das Verzeichnis oder Sie nutzen es zusammen mit anderen Personen.

    Wir unterscheiden dabei diese Standardnetzlaufwerke:

    Persönliches Laufwerk J:

    Jedem Benutzer steht persönlicher Speicherplatz zur Verfügung. Er ist in der Standardkonfiguration dem Laufwerksbuchstaben J: zugeordnet ist, daher sprechen wir vom persönlichen J-Laufwerk.

    Beantragung:
    Das J-Laufwerk wird automatisch angelegt. Eine Beantragung ist nicht notwendig.

    Quota:
    5 GB ist die Standardgröße für das J-Laufwerk. Mitarbeiter können eine Speichererweiterung bis 20 GB beim IT-Support per E-Mail beantragen. Mehr als 20 GB Speicher können Sie per Formular kostenpflichtig beantragen.
    Für Studierende ist keine Speichererweiterung möglich.

    Berechtigung:
    Nur Sie haben exklusiven Zugriff auf Ihr J-Laufwerk. Andere Benutzer sehen weder Ihre Daten noch können darauf zugreifen. Möchten Sie mit anderen Benutzern gemeinsam auf Ihre Daten zugreifen, nutzen Sie besser ein Institutslaufwerk.

    Institutslaufwerke K: L: M:

    Einrichtungen der Universität wie Institut, Lehrstuhl oder Zentraler Bereich können Speicherplatz auf dem Netzlaufwerk zur gemeinsamen Nutzung beantragen.

    Beantragung:
    Institutslaufwerke können über den WebShop beantragt werden. Dazu brauchen Sie Bestellberechtigung für "IT-Dienstleistungen". Das Formular finden Sie unter WebShop - WebShop Registrierung - Uni-Intern auf unserer Seite Anträge und Formulare.

    Quota / Gebühren:
    Für ein Basis Laufwerk von 20 GB fallen keine Gebühren an. Eine gestaffelte Erweiterung ist kostenpflichtig möglich. Über die Höhe der Kosten können Sie sich im WebShop - auch ohne Bestellberechtigung - informieren.

    Berechtigung:
    Es wird ein Administrator berechtigt, der für die Verwaltung des Laufwerks zuständig ist. Er erhält umfassende Admimrechte. Wer Administrator werden soll, kann während des Bestellvorgangs im WebShop angegeben werden.

    Es wird außerdem eine Gruppe berechtigt, deren Mitglieder Lese- und Schreibzugriff auf den gesamten bereitgestellten Speicherplatz haben. Die Gruppenmitgliedschaft wird vom Administrator des Laufwerks über das Selfservice-Portal verwaltet. Weitere Infos finden Sie unter Pflegen einer manuellen Gruppe. Für eine erweiterte Zugriffssteuerung können weitere Gruppen angelegt werden. Kontaktieren Sie den IT-Support.

    Struktur:
    Für die Institutslaufwerke gibt es eine übergeordnete Verzeichnisstruktur, in die alle Institutslaufwerke einsortiert werden. Die obere Verzeichnisstruktur wird allen Benutzern angezeigt. Beim Navigieren in die Unterverzeichnisse werden dann aber nur die Verzeichnisse angezeigt, für die der einzelne Benutzer berechtigt ist.

    Automatische Konfiguration

    An AD-integrierte Windows 7 und AD-integrierte Windows 10 Arbeitsplätzen werden automatisch alle Standardnetzlaufwerke im Windows Explorer angezeigt. Bei diesen Arbeitsplätzen handelt es sich um Standard Arbeitsplätze, die über den WebShop beschafft oder über ein Standardimage installiert wurden.

    An Windows 7 Arbeitsplätzen mit Novell-Client wird das K-Laufwerk automatisch angezeigt. Das L- oder M-Laufwerk kann bei Bedarf manuell konfiguriert werden.

    An sonstigen Windows-Arbeitsplätzen, unter macOS und Linux müssen die Standardlaufwerke bei Bedarf manuell konfiguriert werden.

    Manuelle Konfiguration

     

     

     

     

     

     

    Webbasierter Zugriff

    Über den Dateimanager Files können Sie webbasiert auf die Netzlaufwerke zugreifen. Weitere Informationen können sie auf unseren Seiten mit der Files Dokumentation nachlesen.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    Email

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. Z8