piwik-script

Deutsch Intern
    Information Technology Centre

    RZ in Zahlen

    Zahlen, Daten, Fakten des Jahres 2018

    Die Ausstattung

    • 59 Mitarbeiter/innen, davon 16 in Teilzeit, 15 zeitlich befristet
    • 3 Auszubildende, mehrere Praktikanten
    • 26 studentische Hilfskräfte mit 830 Stunden pro Monat im Mittel
    • 45 Benutzerarbeitsplätze (Windows, Mac)
    • 3 Kursräume mit 31, 21 bzw. 11 Arbeitsplätzen
       

    Unsere Kunden

    • 43.286 Aktuelle Benutzeraccounts, darunter
    • 28.257 Studierende im Dezember 2018
    • 42.488 Abonnenten der Mailingliste rz-info
       

    Die Dienstleistungen

    • Ungezählte Beratungen und Auskünfte, darunter 9.898 Anrufe nur am Support-Telefon und 13.197 erledigte Anfragen über das Ticketsystem, das sind 52,79 pro Arbeitstag
    • 253 Kurse über 1.980 Zeitstunden für 2.800 Teilnehmer
    • bis zu 12.617 Nutzer der 2.531 Kurse im WS 17/18 und SS 18 täglich auf der E-Learning-Plattform WueCampus
    • CaseTrain (über WueCampus): 9.953 Nutzer von 1.827 Trainingsfällen; 69 % der 337.710 Fallstarts komplett bearbeitet
    • CaseTrain-Prüfung: 58 iPad- und Laptop-Prüfungen mit 6.136 Einzelleistungen, 175 elektronisch unterstützte Papierprüfungen mit 20.966 eingescannten Papierbögen
    • 3.468 großformatige Farbposter erstellt
    • Weitergabe von 1.613 IT-Handbüchern des „LUIS“ / Hannover
    • Download von 1.423 Videotutorials
    • 7.201 Bestellvorgänge im Webshop mit einem Volumen von 3.137.365 € sowie 83.294 Bestellvorgänge über StudiSoft
    • 43.224 Downloads von Software plus 10.363 Weiterleitungen an integrierte Herstellerportale
    • 141.225 Downloads und 92.024 Weiterleitungen durch weitere Hochschulen
    • zentrale Beschaffung von 486 PCs, 44 Servern, 166 Apple-Rechnern, 225 Notebooks, 780 Monitoren, 203 Druckern, 11 Scannern und 66 Beamern
    • ca. 500 Beamer in ca. 450 Räumen fest installiert
    • 1.281 Vorlesungsaufzeich-nungen mit 102.254 Minuten Videomaterial, welches ca. 5 Terabyte Speicher belegt.
    • 1.386 Verleihvorgänge im Geräteverleih
    • 22 3D-Druckaufträge bei einer Gesamtkapazität von 4.000 Gramm durchgeführt.
       

    Die Internetdienste

    • 481.000 Aufrufe der Universitäts-Homepage pro Monat im Mittel
    • 43.897 WWW-Dokumente bei 435 betreuten Institutionen von 1.490 Redakteuren im zentralen CMS TYPO3 sowie 141 Domains im Webhosting
    • 120.896 digitale Inhalte (Mediendateien) aus 13 Bereichen auf dem easydb-Server;
    • Reduktion der ankommenden Mail auf ca. 67.000 Mails täglich durch Greylisting, IP- Blacklisting und andere Maßnahmen
    • Zurückweisung von ca. 10.000 Mails täglich wegen Virenbefall bzw. Wiedererkennung als Spam
    • Zustellung von etwa 57.000 Mails täglich mit einem Spam-Anteil von ca. 0,5 %
    • Im Mittel ca. 540 mit Viren infizierte Mails pro Tag am Eingangs-Gateway abgefangen
    • Täglich: bis zu 8.300 verschiedene Nutzer, im Mittel 467.000 und 49.000 Mails am IMAP-Mailserver; insgesamt 44.891 Nutzer
       

    Server und dezentrale Dienste

    • 36 standalone-Server und 44 Blades (Linux-, OES-, Windows-Server und ESXi-Cluster)
    • mehrere VMware ESXi Cluster für ca.
    • 500 virtuelle Server und 570 virtuelle Desktops
    • 1.200 TB Speicherplatz im Storage Area Network (SAN)
    • 113.658 Seiten über das zentrale Drucksystem ausgeliefert und abgerechnet
       

    Das Hochschulnetz

    • 9.000 Dosen in 82 Gebäuden vernetzt
    • 30.000 Endgeräte im Hochschulnetz (Festnetz)
    • 1.500 managebare aktive Netzkomponenten
    • 681 Wireless LAN Access Points in
    • 77 Gebäuden, bis zu 8.600 verschiedene Teilnehmer pro Tag gleichzeitig aktiv
    • VoIP: 6.245 Nutzer, 1.710 Funktionsnummern,
    • 6.882 Endgeräte, bis zu 17.000 Calls täglich

     (Angaben teilweise gerundet. Stand Ende 2018.)