piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Flexibler Zuverdienst als studentische Hilfskräfte

    25.07.2018

    Das Rechenzentrum sucht ab sofort zwei studentische Hilfskräfte (m/w) für das Dokumentationssystem und eine Hilfskraft (m/w) für den Bereich WLAN

    Sie werden gesucht!

    Sie werden gesucht! (Foto: Markus Hein/pixelio.de)

    Das Rechenzentrum sucht ab sofort zwei studentische Hilfskräfte (m/w) für das Dokumentationssystem und eine studentische Hilfskraft für Arbeiten an der WLAN-Versorgung der Universität.

    Dokumentationssystem

    Ihre Aufgabe besteht darin, die Netzwerkinfrastruktur der Universität zu digitalisieren und die daraus entstehende Datenbank zu pflegen. Hilfreich, aber keine Voraussetzung, sind Kenntnisse in AutoCAD, Microstation oder einem anderen CAD-Programm. Gute räumliche Vorstellungskraft ist von Vorteil, da die Pflege größtenteils im 3D Modus am Bildschirm erfolgt. Zur Klärung von Sachverhalten kann es notwendig sein, dass Sie an Begehungen auf Baustellen und in Gebäuden der Universität teilnehmen. Sie werden von einer weiteren Hilfskraft über einen längeren Zeitraum in das System eingearbeitet. Daher sind wir an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.

    WLAN

    Ihre Aufgabe besteht darin, in den zahlreichen Gebäuden der Universität Access Points zu installieren und in das Management­ und Dokumentationssystem einzupflegen. Hilfreich, aber keine Voraussetzung, sind erste Erfahrungen mit WLAN­-Management­-Plattformen und Typo3. Zur Klärung von Sachverhalten vor Ort kann es notwendig sein, dass Sie an Begehungen auf Baustellen und in Gebäuden der Universität teilnehmen.

    Nach einer Einarbeitung durch Mitarbeiter des Rechenzentrums werden Sie ­Datennetzkomponenten verschiedener Hersteller per Webinterface konfigurieren, ­sich selbstständig mit den Netzverantwortlichen der Universität für die Installationsarbeiten vor Ort koordinieren,die Installation, die Inbetriebnahme und die Dokumentation der Access Points in verschiedenen Systemen vornehmen, Störungen zusammen mit den Mitarbeitern des Serviceteams annehmen, analysieren und beheben und die WLAN-Abdeckung mit professionellem Equipment ausmessen.

    Für beide Themenbereiche gilt

    Jede Stelle sollen vorerst im Umfang von jeweils 40h / Monat besetzt werden. Die Festlegung Ihrer Arbeitszeiten kann flexibel gehandhabt werden. Sie können sich die Zeit fast vollständig an Ihren Stundenplan anpassen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann die Stundenzahl auch aufgestockt werden.

    Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

    Von Chirstian Hager

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z8