piwik-script

Intern
  • Außenansicht des Rechenzentrums
Rechenzentrum

VPN

VPN - Virtual Privat Network

VPN - der sichere Zugang zum Hochschulnetz

Ein so genanntes Virtual Private Network (VPN) ermöglicht den Aufbau einer virtuellen verschlüsselten Verbindung direkt in das Datennetz der Universität von beliebigen Orten im Internet aus.

Durch das VPN wird gewährleistet, dass

  • alle Daten im öffentlichen Teil des Internet verschlüsselt übertragen werden,
  • der Benutzer über die "virtuelle" IP-Adresse aus dem Adressbereich der Universität auf zugangsbeschränkte Informationen (z.B. der Bibliothek) Zugriff hat, genau wie wenn er sich mit seinem Rechner im Hochschulnetz befände,
  • und dass berechtigte Benutzer über den Umweg zum VPN-Concentrator interne Dienste verwenden können, die durch Sicherheitsregeln am Wingate vor dem unberechtigten Zugriff von außen geschützt sind.

Konfiguration der Endgeräte

Wie die Endgeräte für VPN zu konfigurieren sind: Anleitungen zur Konfiguration

VPN im WLAN

Für den Zugang zum Hochschulnetz bzw. Internet wird die Verwendung des VPN-Konzentrators nachdrücklich empfohlen, weil die im WLAN-Standard vorgesehenen Sicherheitsmechanismen völlig unzureichend sind.

Hinweise zur VPN-Nutzung

Für die Nutzung des VPN-Zugangs müssen Sie als Angehöriger der Universität über einen JMU-Account verfügen, sowie ein Client-Programm auf Ihrem Rechner installieren, was kostenfrei verwendet werden darf. Der VPN-Server des Rechenzentrums unterstützt dabei das Protokoll:

  • SSL/DTLS mit dem Cisco AnyConnect VPN Client

Beachten Sie bitte, dass Sie für die Dauer der VPN-Einwahl - auch wenn Sie an Ihrem privaten Rechner arbeiten -  Ihre Benutzerkennung gebrauchen und damit der Benutzungsordnung für Informationsverarbeitungssysteme der Universität Würzburg und der Benutzungsordnung für das Hochschulnetz der Universität Würzburg unterliegen.

WICHTIG! Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich NICHT über eine bereits bestehende VPN-Verbindung, z.B. über ein von Ihrem Antivirenschutz bereitgestelltes VPN, in das VPN der JMU einwählen. Dies kann zur Sperre Ihres Benutzeraccounts führen.

Ansprechpartner und Hilfe

Bei Fragen zum Account oder VPN-Problemen wenden Sie sich bitte an den IT-Support des Rechenzentrums

Einen Einführungsartikel zum Thema VPN finden Sie im RZUW Inside 2003.