piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    IT-Arbeitsplatzsicherheit

    Nicht nur die zentralen IT-Systeme und die IT-Infrastruktur der Universität müssen gegen Angriffe und Bedrohungen geschützt werden, sondern auch die dezentralen IT-Arbeitsplätze.  Dabei kann jede Person durch ein verantwortungsvolles und sicherheitsbewusstes Handeln dazu beitragen, Sicherheitsvorfälle zu vermeiden.

    Die wichtigsten Verhaltensregeln haben wir in den 11 Goldenen Regeln zur Erhöhung der IT-Sicherheit zusammengefasst.

    Veraltete Betriebssysteme stellen ein erhöhtes IT-Sicherheitsrisiko dar. Daher dürfen nur aktuelle Betriebssysteme inkl. installierter Sicherheitspatches eingesetzt werden.

    Besondere Hinweise gelten für den Betrieb privater Endgeräte im Hochschulnetz und Mobiler Endgeräte wie Smartphone, Tablet oder Notebook.

    Bitte informieren Sie sich über die aktuellen IT-Sicherheitsmeldungen wie z.B. Supportende von Windows 7 .