piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    E-Mail

    Studierende immatrikuliert ab Juli 2021 wurden bereits nach Exchange/Outlook umgestellt.
    Seit September 2021 werden neue Mailboxen für Beschäftigte nur noch in Exchange/Outlook angelegt.
    Weitere regelmäßige Umstellungen der restlichen IMAP Postfächer von Studierenden und Mitarbeitern sind für 2023 geplant - beachten Sie daher bitte E-Mails dazu.

    Die Universität betreibt zwei unterschiedliche E-Mailsysteme: Exchange/Outlook und IMAP/Webmail.

    Alle Studierende, Beschäftigte, Mitarbeiter und Gäste erhalten zusammen mit Ihrem Benutzerkonto eine E-Mailadresse und zugehörige Mailbox. Die Mailbox ist in einem der zwei E-Mailsysteme angelegt.

    Exchange/Outlook

    • Für Studierende immatrikuliert nach Juni 2021
    • Für Mitarbeiter und Gäste seit September 2021

    IMAP/Webmail

    • KEINE NEUEN MAILBOXEN MEHR
    • Für Studierende immatrikuliert bis Mai 2021
    • Für Teil der Mitarbeiter und Gäste bis September 2021

    In welchem E-Mailsystem ist meine Mailbox?

    Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto haben, können Sie über das User-Portal (Mein Benutzerkonto - E-Mail - E-Mail System) nachlesen, in welchem Mailsystem Ihre Mailbox angelegt ist.

    Speicherplatz

    Studierende erhalten eine Mailbox mit 1 GB Speicherplatz. Er kann nicht erhöht werden.
    Beschäftige, Mitarbeiter und Gäste erhalten eine Mailbox mit 5 GB Speicherplatz. Er kann über dasUser-Portal (Anträge - Verfügbare Anträge - Exchange: Speicherplatz oder IMAP-Quota ändern) bzw. per Antrag auf mehr Speicherplatz für Ihre Mailbox erhöht werden.

    Ist der Speicherplatz aufgebraucht, können Sie im Mail-System keine neuen Nachrichten mehr versenden und empfangen. Der Absender erhält den Fehler "Over Quota".