piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Neuigkeiten bei WueCampus

    02.11.2020

    Zum Semesteranfang geht WueCampus mit der neuen Version Moodle 3.9 an den Start, damit verbunden sind neue Funktionalitäten und weitere Verbesserungen in der Benutzeroberfläche.

    Das Logo unserer eLearning-Plattform (Foto: RZ)
    Das Logo unserer eLearning-Plattform (Foto: RZ)

    Die bedeutendste Neuerung ist die Integration von H5P (Das Kürzel steht für interaktive Lerninhalte für das Web). Es können nun H5P-Aktivitäten im Moodle-Kurs angelegt, genutzt und bewertet werden.

    Für die Dozenten gibt es einen neuen Suchfilter zur besseren Teilnehmer-Verwaltung. Die Auswahl der Aktivitäten ist jetzt gegliedert, so dass man sich nicht von der gesamten Liste erschlagen fühlt. Des Weiteren kann der Dozent selbst eigene Favoriten setzen oder auch direkt aus den 'Empfehlungen' wählen.

    Zur Verbesserung der Online-Lehre wurden im Jahr 2020 zudem folgende Plugins neu eingeführt:

    • Planer: Diese Aktivität hilft Ihnen bei der Planung von Sprechstunden.
    • Kreuzerlübung: Eignet sich für den Übungsbetrieb, die Studierenden kreuzen an, welche Übungen erledigt wurden.
    • Zertifikat: Dieses Modul ermöglicht die dynamische Erstellung von PDF Dokumenten, es müssen keine Zertifikate sein, das kann vielfältig benutzt werden und mit Profilfeldern bestückt werden.
    • Kennwort Eingabe - jede Aktivität kann mittels Hinzufügen einer Voraussetzung mit einem Kennwort versehen werden.
    • Block Rocket Chat: die Teilnehmer eines WueCampus-Kurses können in eine Chat-Raum des RocketChat Servers gesynct werden.
    • Zoom Plugin: Meeting Räume können direkt in WueCampus angelegt werden.

    Unsere eLearning-Plattform können Sie direkt über diesen Link erreichen: https://wuecampus2.uni-wuerzburg.de

     

    Zurück