piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    30.000 Kursteilnehmer am Rechenzentrum der Universität Würzburg

    13.11.2018

    In dieser Woche wurde im Schulungsbereich wieder eine runde Zahl erreicht. 30.000 Kursteilnehmer haben seit Herbst 2007 IT-Kurse am Rechenzentrum belegt.

    Herr Funken, Herr Wermke, Frau Beer, Herr Seimert und Frau Hubert-Zilker

    Ein wenig erstaunt war Frau Carola Beer, die als Teilnehmerin den Excel-Aufbau Kurs besuchen wollte,  als Herr Funken und das Schulungsteam in den Schulungsraum kamen. Matthias Funken, Leiter des Rechnzentrums, begrüßte sie als 30.000ste Teilnehmerin.

    Als kleine Überraschung gab es für Frau Beer ein Fachbuch zum Thema "Affinity Photo". Auch das Schulungsteam Herr Wermke, Herr Seimert und Frau Hubert-Zilker gratulierten.

    Matthias Funken, Leiter des Rechenzentrums und Frau Beer

     

    Praxisnahes IT-Wissen zu über 60 unterschiedlichen Kursthemen.
    Zu den Schulungsthemen zählen neben den klassischen Office Produkten wie zum Beispiel Word für wissenschaftliches Arbeiten und Tabellenkalkulation mit Excel auch  Themen aus dem Bereich Adobe wie Photoshop, InDesign, und Illustrator. Hinzu kommen Kurse aus ganz unterschiedlichen Themenfeldern wie zum Beispiel Multimedia - hier sei exemplarisch der Kurs " Screencasting mit Camtasia" genannt - oder SPSS und R aus dem Bereich der Statistik-Software. Aber auch Python-, HTML-, JavaScript- oder VBA-Programmier-Kurse sind im Kursprogramm zu finden.

    Die  verschiedenen Schulungsthemen werden in Form von Block- oder Kompaktkursen in unterschiedlichen Zeitfenstern angeboten. Nahezu 2.500 Kurse wurden seit Herbst 2007  durchgeführt. Die Befragung, die am Ende eines jeden Kurses durchgeführt wird, dient zum einen der Qualitätssicherung und zum anderen auch dazu, Wünsche nach neuen Kursthemen zu ermitteln.

    Um möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir die Kurse zu verschiedenen Zeiten - auch in den Semesterferien - an.

    Für Studierende ist die Teilnahme zudem an allen Kursen kostenlos.
    Dass das Kursangebot sehr gerne angenommen wird, belegen neben den Teilnehmerzahlen auch die begeisterten Anmerkungen auf den Evaluierungsbögen: „sehr gute Erklärungen“, „locker und interessant“, „es wird genau auf die Dinge eingegangen, die man für seine Arbeit braucht“ ....   Damit zu Hause nicht gleich alles in Vergessenheit gerät, bekommt jeder, soweit verfügbar, ein ausführliches Skript für Anmerkungen und weitere Übungen.

    IT-Kurse für Zuhause
    Erweitert wurde das Präsenz-Programm durch Videotutorials unter dem Motto "IT-Kurse zum Mitnehmen". Hier werden zurzeit 13 verschiedene Themen aus dem Bereich Photoshop, Excel, PowerPoint, SPSS, R, LaTeX, Blender und FreeCAD zum Download angeboten. Dieses Angebot des Rechenzentrums wurde schon von mehreren Tausend  Studierenden genutzt. Die Tutorials können alternativ auch online über die Plattform OpenWueCampus aufgerufen werden.

    Anmeldung zu den IT-Kursen

    Das geht ganz einfach über den Kurs-Shop auf der Webseite des Rechenzentrums (go.uniwue.de/itkursshop). Studierende und Mitarbeiter können sich hier mit ihrem JMU-Account anmelden und die Kurse direkt buchen.
     

    Von Heidrun Hubert-Zilker

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z8
    Hubland Süd, Geb. Z8