piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Studentische Hilfskräfte (m/w/d) für WLAN/Hardware und Netzdokumentation

    15.12.2022

    Das Rechenzentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte (m/w/d) für Arbeiten im Bereich WLAN/Hardware und Netzdokumentation.

    Sie werden gesucht! (Markus Hein, pixelio.de)
    Sie werden gesucht! (Markus Hein, pixelio.de)

    Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w/d) für WLAN/Hardware

    Ihre Aufgaben bestehen darin, in den zahlreichen Gebäuden der Universität die WLAN Abdeckung auszumessen, Access Points zu installieren und in das Management- und Dokumentationssystem einzupflegen. Weiterhin arbeiten Sie im Lifecycle Management der Datennetzhardware.

    Zur Klärung von Sachverhalten vor Ort kann es notwendig sein, dass Sie an Begehungen auf Baustellen und in Gebäuden der Universität teilnehmen.

    Nach einer Einarbeitung durch Mitarbeitende des Rechenzentrums werden Sie:

    • Datennetzkomponenten verschiedener Hersteller per Webinterface konfigurieren,
    • sich selbstständig mit den Netzverantwortlichen der Universität für die Installationsarbeiten vor Ort koordinieren,
    • die Installation, die Inbetriebnahme und die Dokumentation der Access Points in verschiedenen Systemen vornehmen,
    • Störungen in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden des Serviceteams aufnehmen, analysieren und beheben,
    • die Bestands-WLAN-Abdeckung mit professionellem Equipment ausmessen,
    • Positionierung von neu zu installierenden Access Points mitbestimmen.
    • VoIP-Telefone testen und reparieren,
    • Miniswitche testen und defekte Hardware zur Entsorgung vorbereiten.

    Die Festlegung ihrer Arbeitszeiten kann flexibel gehandhabt werden. Sie können sich die Zeit fast vollständig an ihren Stundenplan anpassen.

    Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.
    Wenn Sie Interesse an der ausgeschriebenen Stelle haben, wenden Sie sich bitte mit einer Kurzbewerbung an

    maximilian.gessner@uni-wuerzburg.de

     

    Ebenso suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Datennetzdokumentationssystem

    • 40 Stunden pro Monat­
    • Betrieb und der Pflege des Dokumentationssystems InfoCable

    Ihre Aufgabe besteht darin, die Netzwerkinfrastruktur der Universität zu digitalisieren und die daraus entstehende Datenbank zu pflegen.

    Hilfreich, aber keine Voraussetzung, sind Kenntnisse in AutoCAD, Microstation oder einem anderen CAD­Programm. Gute räumliche Vorstellungskraft ist von Vorteil, da die Pflege größtenteils im 3D Modus am Bildschirm erfolgt.

    Zur Klärung von Sachverhalten kann es notwendig sein, dass Sie an Begehungen auf Baustellen und in Gebäuden der Universität teilnehmen.

    Sie werden von einer weiteren Hilfskraft über einen längeren Zeitraum in das System eingearbeitet. Daher sind wir an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die Festlegung Ihrer Arbeitszeiten kann flexibel gehandhabt werden, Sie können sich die Zeit fast vollständig an Ihren Stundenplan anpassen.

    christian.hager@uni-wuerzburg.de

     

     

    Zurück