piwik-script

Intern
Rechenzentrum

IT-Handbücher

Unser Angebot

Das kostenlose Angebot für Berechtigte vom Herdt-Verlag kann über folgenden Link genutzt werden:

https://herdt-campus.com/

Bitte beachten Sie, dass Sie für den Zugang entweder im Netzwerk der Universität eingeloggt oder per VPN von außerhalb verbunden sein müssen.

E-Books

Ein Großteil der IT-Handbücher ist auch online als personalisierte PDF-Ausgaben (E-Book) erhältlich. Eine Liste der verfügbaren E-Books finden Sie unter LUIS E-Books .

E-Books sind personalisiert und können daher nicht von Einrichtungen bezogen werden. Der Verkauf erfolgt im IT-Support. Bezahlt werden kann nur mit JMU-Card.

IT-Handbücher

Ein Großteil der IT-Handbücher ist auch als gebundene Ausgabe erhältlich. Eine Liste der verfügbaren Handbücher finden Sie unter  IT-Handbücher.

Der Verkauf erfolgt im IT-Support. Bezahlt werden kann nur mit JMU-Card.

Informationen

Bezugsberechtigt für LUIS Hannover

Die Weitergabe kann nur an Bedienstete, Einrichtungen und Studierende der

  • Universität Würzburg
  • Hochschule für Musik Würzburg
  • Fachhochschule Würzburg - Schweinfurt
  • Fachhochschule Aschaffenburg

erfolgen.

 

Achtung Herdt-Campus ist nur für Mitglieder der Universität verfügbar.

Am LUIS Hannover erhalten Sie eine vollständige Liste aller gedruckten IT-Handbücher sowie der online PDF-Ausgaben.  Dort wurde auch eine Mailingliste eingerichtet, über die Sie mit Neuigkeiten zu den IT-Handbüchern versorgt werden können.

Wünsche nach weiteren Handbüchern aus dieser Reihe nehmen wir gerne entgegen. Schriften, die vergriffen sind oder die wir nicht anbieten, können keinesfalls am LUIS direkt bestellt werden! Bitte sehen Sie auch von Anfragen an das LUIS ab, um diese Dienstleistung nicht zu gefährden. Wenden Sie sich stets an Ihr lokales Rechenzentrum!

Die Publikationen sind das Ergebnis einer Kooperation der Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum. Diese Selbsthilfe kann nur dann auf Dauer funktionieren, wenn alle Teilnehmer sich durch Korrekturlesungen, Beisteuern von Texten usw. beteiligen. Damit auch unsere Universität weiterhin von dieser Kooperation profitieren kann, bitten wir alle Interessierten um Mitarbeit.