piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Mathematica an der Universität Würzburg

    Was ist Mathematica ?

    Mathematica von Wolfram Research Inc.ist ein allgemeines System für numerische, symbolische und grafische Berechnungen, einsetzbar als interaktives Berechnungstool, als Simulationswerkzeug und als Programmiersprache. Die numerischen Fähigkeiten beinhalten beliebig genaue Fließkommaarithmetik und Matrizenmanipulation. Mathematica ermöglicht die vollständige Entwicklung, Berechnung und Darstellung von technischen Problemstellungen in einer integrierten Umgebung, die sich äußerst flexibel und zuverlässig dem Wissenschaftler gegenüber darstellt. Optimierung, Anpassung und Änderung sind aufgrund der voll-assoziativen Programmstruktur in Stunden statt in Tagen durchzuführen.

    Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wird Mathematica auch als das System für Technical Computing und Publishing bezeichnet.

    Bereiche von Technical Computing:

    • Numerische Berechnungen
    • Symbolische Berechnungen (Computer Algebra ist ein Teilbereich)
    • Visualisierung
    • Programmierung
    • Präsentation und Dokumentation
    • Publishing von Formeln für Präsentation, Druck und Web

    Bezug von Lizenzen

    Der Bezug und die Wartung von Mathematica-Lizenzen für Einrichtungen und Angehörige der Universität Würzburg erfolgt über folgende zwei Verträge:

    1. Abteilungslizenz:

    Für die Fachbereiche Mathematik und Informatik sowie Physik und Astronomie und nur für diese wurde Ende Oktober 2010 eine Abteilungslizenz über 5 Jahre abgeschlossen. Diese wurde um weitere 5 Jahre bis Ende Oktober 2020 verlängert.

    Damit können beliebig viele Lizenzen von den Einrichtungen der beiden Fachbereiche abgerufen werden.

    Der Vertrag sieht ebenfalls das Recht auf Home Use für die entsprechenden Mitarbeiter und Studierenden vor.

    Die berechtigten Studierenden bestellen Mathematica über StudiSoft. Dort finden sie in der Auftragsverfolgung neben der Software auch Installationsanleitungen und eine Anleitung zum Einholen des erforderlichen Aktivierungskeys. Pro Student kann nur eine Lizenz angefordert werden.

    2. Rahmenvertrag

    Für alle anderen Einrichtungen gilt ein seit 1999 bestehender Rahmenvertrag. Er sieht den Bezug und die Wartung von Mathematica-Lizenzen vor. Dabei wird für jeweils ein Jahr über die Fa. Additive ein von der erreichten Bestellsumme abhängiger Rabatt gewährt.

    Home Use für Studierende ist nicht möglich, Home Use für Mitarbeiter besteht für jede unter Wartung stehende Lizenz.

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Rechenzentrum
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85076
    Fax: +49 931 31-87070
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z8
    Hubland Süd, Geb. Z8