piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    eduroam Dienst wird am Dienstag, den 25. Juni erweitert

    21.06.2019

    Ab dann werden Uni-Angehörige, wenn sie im Campusbereich der Uni eduroam nutzen, automatisch mit dem Hochschulnetz verbunden. RZUWsec ist künftig nicht mehr notwendig.

    Bisher konnten Uni-Angehörige, wenn sie sich über AccessPoints der Uni mit dem WLAN eduroam verbunden haben, nicht auf alle uni-internen Dienste zugreifen (z.B. manche Biblioheksdienste). Dafür war zusätzlich das WLAN RZUWsec notwendig.

    Am Dienstag, den 25.6. ab 10:00 Uhr, werden Umstellungsarbeiten erfolgen, die die WLAN Nutzung vereinfachen.

    Uni-Angehörige werden ab dann automatisch über eduroam mit dem Hochschulnetz verbunden und können auf interne Dienste zugreifen, sofern diese nicht anderweitig geblockt sind.

    Nach wie vor nicht ins Hochschulnetz kommen Uni-Angehörige, wenn sie sich von extern z.B. an einer anderen Hochschule mit eduroam verbinden.

    Der Umbau der WLAN Infrastruktur geht weiter. Details finden Sie unter WLAN Konsolidierung.

    Weiterhin gilt, eduroam über das CAT-Tool zu installieren. Informationen dazu unter WLAN eduroam einrichten.

    Zurück