piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Hybride Lehre

    Tipps zum Ablauf

    Mit der Logitech MeetUp die Sie über den Geräteverleih des Rechenzentrums beziehen können, erhalten Sie eine mögliche Unterstützung für Ihre hybride Lehrveranstaltung. Sie kann grundsätzlich in jedem Seminarraum oder Hörsaal aufgebaut und mit dem eigenen Lapotp verwendet werden. Diese ersetzt die integrierte WebCam sowie das Mikrofon Ihres Laptops durch eine professionelle Lösung. Sie entscheiden hierbei immernoch selbst auf welche angebotene Konferenz-Plattform (z.B. ZOOM, DFNConf) Sie für Ihre Veranstaltung setzen möchten.

    Wir haben einige Tipps für Sie zusammengefasst wie Sie Ihre Veranstaltung mit der Logitech MeetUP noch erfolgreicher für Sie und Ihre Teilnehmer zu Hause und vor Ort gestalten können.

    Aufbau

    Der Aufbau ist in wenigen Schritten machbar.
    Die Anleitung zum Aufbau und Inbetriebnahmekönnen Sie hier abrufen.

    Ausleihe

    Das Geräte ist für die Leihe über ein Semester gedacht und kann aus dem Geräteverleih online entliehen werden.
    Bitte beachten Sie das diverse Räume bereits durch Ihre IT-Verantwortlichen fest damit ausgerüstet wurden.

     

    Moderator

    Damit es nicht unübersichtlich in Ihrer Veranstaltung wird, sollten Sie sich zusätzlich einen Moderator für Ihre Veranstaltung suchen. Dieser kann anfallende Fragen direkt für Sie vorsortieren und den Chat übersichtlich halten.

    Tipp: Wiederholen Sie Fragen aus dem Publikum immer auch für die Teilnehmer zu Hause. Aus Hygienegründen sollten Sie aktuell kein Mikrofon herumreichen.

    Mikrofon

    Platzieren Sie das beiliegende Zusatzmikrofon immer möglichst nahe an der sprechenden Person. So garantieren Sie immer einen guten Ton für alle Zuschauer zuhause.

    Weitere Fragen?

    Für Fragen zur Ausleihe wenden Sie sich bitte per Mail an geraeteverleih@uni-wuerzburg.de. Bei technischen Fragen können Sie sich an multimedia@uni-wuerzburg.de wenden