piwik-script

Intern
    Rechenzentrum

    Studentische Hilfskräfte (m/w/d) für Medientechnik/Multimedia sowie den IT-Support gesucht

    20.05.2022

    Das Rechenzentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte (m/w/d) für Arbeiten im Bereich der Medientechnik bzw. Multimedia und den IT-Support.

    Sie werden gesucht! (Markus Hein, pixelio.de)
    Sie werden gesucht! (Markus Hein, pixelio.de)

    Folgende Tätigkeiten sind in Abstimmung mit dem Bereich Medientechnik geplant:

    - Wartung von Beamern und daran angeschlossener Medientechnik in Seminarräumen und Hörsälen
    - Onlineüberwachung der Medientechnik und proaktive Pflege der Systeme
    - Ausarbeitung von Bedienungsanleitungen für die bestehende Medientechnik in besonders wichtigen Sälen
    - Erstellung und Pflege von Webseiten für diese Anleitungen
    - Fehlerannahme und Hilfestellung für die Nutzer

    Für diese abwechslungsreichen Tätigkeiten sollten Sie

    - etwas technisches Geschick,
    - Grundkenntnisse im Bereich Medientechnik /Multimedia
    - Grundkenntnisse HTML bzw. TYPO3 und
    - Teamgeist mitbringen.

    Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.
    Wenn Sie Interesse an der ausgeschriebenen Stelle haben, wenden Sie sich bitte mit einer Kurzbewerbung an

    bernhard.ludewig@uni-wuerzburg.de


    Auch der IT-Support benötigt Unterstützung

    Der IT -Support sucht ebenso wieder neue Hilfskräfte (m/w/d), welche die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zu den IT-Dienstleistungen des Rechenzentrums verstärken. Wir bieten Studierenden und Mitarbeitenden telefonisch, per E- Mail und persönlich Unterstützung und Beratung an. Zu Ihren Tätigkeiten gehören daher:

    • das Bearbeiten von Kundenanfragen und Problemen im First Level Support
    • das Einrichten von WLAN und VPN auf Laptops und Smartphones
    • Support bei der Konfiguration von Mailprogrammen und Installation von Software
    • Verwaltung von Benutzerkonten

    Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf per E-Mail an

    sabine.proksch@uni-wuerzburg.de

     

     

    Zurück